FANDOM


Ling-Ling
Ling Ling.jpg
Geschlecht: Männlich
Sexualität: Hetero
Alter: 3
Herkunft: Asien
Parodie von: Pikachu
Beschreibung: Trading Card Game Monster Pikachu
Freunde: Gash, sein Vater Jun-Jee, Foxxy Love
Feinde: Gash, Rancor, Pokemon Parodien.
Bemerkungen: Er ist Scientologe.
Synchronsprecher: Sabine Bohlmann

Ling-Ling hat seine Mutter geschwängert welcher in der ersten Episode der dritten Staffel wird er von seinem Vater Jun-Jee einmal scherzhaft Ling-Ling Hitler Bin Laden Küblböck (Orginal: Ling Hitler Bin Laden Seacrest) genannt und ist ein "durchgeknalltes asiatisches Sammelkartenkampfmonster" (Zitat DT), das die Adaption von Pikachu ist.

Er ist weder süß noch nett, tötet und kämpft gerne und benutzt öfters unsittliche Worte. Er spricht stets in einer asiatisch klingenden Phantasiesprache, die von seiner Originalsprecherin Abbey McBride als "Japorean" (Japoreanisch) bezeichnet wird; selten auch mal einige Worte in der jeweiligen Übersetzungssprache. Da es niemand verstehen würde, hat Ling-Ling stets Untertitel, die die Bewohner lesen können und es auch manchmal betonen. Obwohl in Folge 14 gesagt wird, dass er keinen Führerschein hat, sieht man ihn in ein paar Folgen autofahren. Er entspricht dem Glauben, Asiaten könnten nicht autofahren, sehen die Welt (vor allem die Straße) anders und dass Ehre das Wichtigste ist. Das Klischee wird weiter erfüllt durch seine hohe Bildung und seinen Fleiß.

Er kann aus seinem Rücken Stacheln ausfahren und seinen Schweif, der gewöhnlich die Form eines Ausrufezeichens hat, bei Bedarf als Schwert verwenden. Desweiteren sondert er, wenn er traurig bzw. enttäuscht ist, einen berauschenden Schleim ab. Außerdem macht er unterschiedliche Jobs, mal als Kommentator, mal sogar als Pferd einer Kutsche. Es wird gesagt, dass Ling-Lings Großmutter Alzheimer hat. Der Grund für Ling-Lings Agressivität ist, dass sein Traum schon immer das Tanzen war, Gash jedoch Ling-Ling dazu gezwungen hat, gegen andere Trading Card Game Monster zu kämpfen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki