FANDOM


Terms of Endearment.jpg

Terms of Endearment

Die Folge Terms of Endearment‏‎ ist die achte Episode der zweiten Staffel von Drawn Together. Captain Hero grillt Foxxy Loves Hirn mit seinem Röntgenblick und ist danach im Rollstuhl unterwegs, während Foxxy entführt wird.

[WP] – "Captain Hero benutzt seinen Röntgenblick, um seine Mitbewohnerinnen beim Duschen zu beobachten. Als Foxxy von den Röntgenstrahlen einen Gehirntumor bekommt, legt Captain Hero aus Schuldgefühl seine Superkräfte ab."

Folge: Staffel II / Episode 8     ( |< )   ( >| )

(Terms of Endearment sollte zunächst als sechste Folge der ersten Staffel gesendet werden. Dies geschah aber nicht, da Captain Hero in dieser Episode das Schicksal von Superman-Darsteller Christopher Reeve teilt, der kurz vor der geplanten Ausstrahlung verstorben war. Allerdings wurde die Ausstrahlung der Folge ein Jahr später in der zweiten Staffel nachgeholt.)

Die nächste Folge ist Captain Girl (mit Wollknäuel als Heros Gehilfen).

Terms of Endearment‏‎ anschauenBearbeiten

Drawn Together gibt es online zum anschauen:

HandlungBearbeiten

[fs.de] – "Captain Hero benutzt seine X-ray-Fähigkeit, um den Mädels beim Duschen zu zuschauen. Er übertreibt’s so sehr, dass Foxxy einen Gehirntumor bekommt! Beim Versuch seine Superkräfte loszuwerden, landet Captain Hero im Rollstuhl. (Text: MTV/Zeichentrickserien.de)"

[[Spanky Ham|
Terms of Endearment 1.jpg

Beim Duschen

Spanky]]
macht lustige Experimente mit Wollknäuel. Hero beobachtet die Girls beim Duschen mit seinem Röntgenblick, Clara lässt sich von Foxxy befumeln, wird aber schließlich ertappt.

–  Vorspann  –

Hero ist scharf auf Foxxy und stellt ihr nach. Da bekommt sie eine Art Schlaganfall. Hero will natürlich wie üblich die Chance ausnützen und zieht sich aus. Die Mitbewohner kommen rechtzeitig dazu. Wollknäuel kommt als Arzt und diagnostiziert einen Gehirntumor. Clara denkt, man bekommt Krebs nur, wenn man "außerhalb seiner Rasse" heiratet, hammer. Es scheint so, als wären Heros andauernde Röntgenblickstrahlen schuld. Er zieht sich daraufhin schuldbewusst in seine coole Eisfestung zurück. Er gibt seine Superkräfte auf (wie ?). Er sitzt nun im Rollstuhl.

Terms of Endearment 2.jpg

Foxxy im Sklaven-Modus

Foxxy wacht auf und fällt in rassistische Stereotypen zurück. Wollknäuel untersucht das Gehirn an einem Leichnam und entdeckt das Zentrum für rassistische Stereotypen. Spanky freit sich über die Stereotypen.

Hero nässt sich spontan ein. Da stürmt ein KFCC-Spezialkommando das Haus und nimmt Foxxy mit. Sie landet bei stereotypen Cartoonfiguren von früher ... Die Mitbewohner kriegen das mit ? ...

...

–  Ende  –

Die besten Parodien und harte JokesBearbeiten

  • Foxxy testet Heros Röntgenblick, denn sie hat was in ihr Schamhaar einrasiert. Daraufhin liest er sätzeweise ...

Zeit der ZärtlichkeitBearbeiten

Der Titel der Folge bezieht sich auf den Film Zeit der Zärtlichkeit (im Original: Terms of Endearment), ein Drama von 1983 mit guten Kritiken und den zugrunde liegenden Roman von Larry McMurtry.

... < Zusammenhang ? > ...

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki