FANDOM


Zebulon ist der Heimatplanet von Captain Hero. Wir erfahren von Zebulon leider nur in der Folge II / 3 Little Orphan Hero.

Wie Superman einst von Krypton, so wurde auch Hero als Baby von seinen Eltern in den Weltraum geschossen. Doch da enden die Gemeinsamkeiten.

Captain Heros HerkunftBearbeiten

Heros Eltern lebten auf Zebulon, wollten Hero jedoch noch nach seiner Geburt abtreiben. Wissenschaftliche Untersuchungen hatten nämlich ergeben, dass Hero zum ödesten Superhelden aller Zeiten werden würde. Sie beschließen deshalb ihn auszusetzen und schicken ihn in einer Rakete in den Weltraum. Hero ging davon aus, dass Zebulon in seiner Sonne verglüht ist und mit ihm ale Bewohner.

In Folge II / 3 Little Orphan Hero erfährt er, dass Zebulon nicht verglüht ist und er kontaktiert seine Eltern und sie kommen vorbei.

Zebulons VernichtungBearbeiten

Als er erfährt, ... wird er wütend. Leider ist Hero so hohl, dass er Zebulon nun in seine Sonne schleudert. Oh my god, wie kann das noch gesteigert werden ?

Natürlich, nachdem er sich mit seinen Eltern ausgesprochen hat, bringt er sie um ... und dann hat er nekrophilen Sex mit ihnen ... oh my god, Hero.

Zebulon und KryptonBearbeiten

Hero wurde von seinem Heimatplaneten ins All geschossen und landete auf der Erde. Das gleiche passiert der Vorlage Superman, er kommt von Krypton. Krypton ist danach tatsächlich zerstört worden, Superman war die Hoffnung der Kryptonier und seiner liebenden Eltern. Demgegenüber wird Captain Hero abgeschoben, seine Eltern geben nichts auf ihn, denn er ist so ööde.

Supermans Eltern ... Eisfestung ...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki